Bonnie Garmus: Eine Frage der Chemie (2022) / Lessons in Chemistry (2022)
BUCHTIPPS · 22. Januar 2023
Bonnie Garmus war als Kreativdirektorin vor allem in den Bereichen Medizin, Erziehung und Technologie tätig. Gebürtig aus Kalifornien lebte sie lange in Seattle, wo sie sich ausgiebig dem Wettkampfrudern widmete. Diese Leidenschaft kommt auch in ihrem Debütroman zur Sprache.

Nava Ebrahimi: Das Paradies meines Nachbarn (2020)
BUCHTIPPS · 22. Januar 2023
Ein kluges, witziges, originelles Buch mit viel Tiefgang. Anhand weniger Figuren thematisiert die Autorin unter anderem die Sinnsuche, die Frage nach Schuld und Verantwortung und die Suche nach der eigenen Identität

Yael Inokai: Ein simpler Eingriff (2022)
BUCHTIPPS · 15. Januar 2023
Eine direkt und konzentriert erzählte Geschichte über den Alltag einer Krankenschwester, der in der heutigen Zeit zum Glück alles andere als alltäglich wäre. Wann spielt der Roman? Müssen wir zurück in die Vergangenheit, oder eher vorwärts in eine dystopische Zukunft?

Naomi Fontaine: Die kleine Schule der grossen Hoffnung (2021) / Manikanetish (2017)
BUCHTIPPS · 15. Januar 2023
In Kanada war ich leider noch nie, aber dafür gibt’s ja Bücher: Hier ist ein eindringlicher Roman über das Heranwachsen im hohen Norden Kanadas. Der Roman wurde anlässlich der Frankfurter Buchmesse 2021 mit Gastland Kanada sehr gelobt.

Graham Norton: Heimweh (2021) / Home Stretch (2020)
BUCHTIPPS · 15. Januar 2023
Graham Norton ist eine der bekanntesten Fernsehpersönlich-keiten der englischsprachigen Welt. Man kennt ihn als Schauspieler, Comedian und Talkmaster; dass er auch Romane schreibt, ist wenig bekannt. «Heimweh» ist sein dritter Roman, die Lektüre lohnt sich.

Fatma Aydemir: Dschinns (2022)
BUCHTIPPS · 13. November 2022
Ein intensiver Familienroman über den Verlust von Wurzeln und die Schwierigkeiten, sich in einem Gastland zu Hause zu fühlen, souverän und beeindruckend erzählt.

Anne Tyler: Eine gemeinsame Sache (2022) / French Braid (2022)
BUCHTIPPS · 13. November 2022
Eine an sich unspektakuläre Familiengeschichte, der Roman beginnt eher belanglos, aber irgendwann muss man dann unbedingt weiterlesen.

Alex Capus: Susanna (2022)
BUCHTIPPS · 13. November 2022
Für seinen neusten Roman hat sich Capus eine beeindruckende Frauenfigur ausgesucht, die tatsächlich gelebt hat: Susanna Carolina Faesch, die sich als Malerin später Caroline Weldon nannte.

Joachim B. Schmidt: Tell (2022)
BUCHTIPPS · 13. November 2022
Joachim B. Schmidt wagt sich an die Helvetischste aller Sagen. Das könnte gehörig schief gehen, ich finde es aber echt gelungen!

Abi Daré: Das Mädchen mit der lauternen Stimme (2021) / The Girl with the Louding Voice (2020)
BUCHTIPPS · 15. Januar 2022
Keine Bildung, keine Selbstbestimmung, keine Stimme! Adunni, ein Mädchen aus einem Dorf in Nigeria, will mehr! Ihr Traum: Lehrerin werden. Was sie dafür alles auf sich nimmt, schildert dieser Debütroman.

Mehr anzeigen

Litum – Literatur und Sprache

Kontakt

Im Moos 4

5210 Windisch

Schweiz

 

E-Mail